Route 4: Sant Grau

Ermita de Sant Grau

Start: Fremdenverkehrsbüro.

Schwierigkeitsgrad: leicht. Die gesamte Strecke führt über gut ausgebaute Wanderwege, wobei jedoch ein starker Anstieg zu überwinden ist.

Höchster Punkt: 400 m.

Gesamtdauer: 4 Std. (2 Std. 15 Min. hin und 1 Std. 45 Min. zurück).

Länge: 15,2 km.

Jahreszeit: ganzjährig, im Sommer jedoch aufgrund der Hitze und des fehlenden Schattens beschwerlicher.

Beschreibung: Die Route führt durch typisch mediterrane Wälder mit dichter Vegetation, die zum Großteil aus Korkeichen und zu einem kleineren Teil aus Steineichen und Pinien besteht, vorbei an den Resten einer der Gnadenmutter geweihten Kapelle (Mare de Déu de Gràcia) bis zur Wallfahrtsstätte Sant Grau im Herzen des Gebirgsmassivs Ardenya Cadiretes. Die Wallfahrtsstätte Sant Grau bildet ein bedeutendes historisches Erbe, das mit zahlreichen Legenden und Traditionen verknüpft ist.

Broschüre

MR_PLATGES